Sicherheit

ist für uns das höchste Gebot !

Die aktive Auseinandersetzung mit den Elementen Wasser und Wind
sind für uns eine der wichtigen Voraussetzungen unseres Sports.
Neben der technischen Beherrschung des Fahrzeuges - sei es Kajak, Kanu oder SUP-Board - sowie der Berücksichtigung der ökologischen Gegebenheiten vor Ort sollte jedem Paddler bewusst sein, das das Befahren von Gewässern auch besondere Gefahren birgt.

Sicherheit beginnt mit der richtigen Fahrtenplanung.
Hier achten wir darauf, für alle Teilnehmer unserer Touren immer die richtigen Gewässer auszuwählen.
Im Zweifel ändern wir die Strecke oder verzichten sicherheitshalber ganz auf unsere Tour
(z.B. haben wir auf unserer Celle Tour Pfingsten 2016 auf ein Befahren unseres "Lieblingsflusses" Örzte verzichtet. Die ansässigen Kameraden der Celler Kanu Wanderer hatten uns wegen starken Baumfalls abgeraten; gleichzeitig lag eine Sturmwarnung für Niedersachsen vor.
Wir fuhren eine andere, ebenso schöne Tour!
Mit Anfängern fahren wir am sichersten auf Gewässern ohne Strömung; dort bietet sich für uns der Hennesee bestens an.
Bei allem Touren steht im Vorfeld die Erkundung an.
Hier checken wir anhand des entsprechenden Gewässerführers, anhand von Informationen aus dem Internet und ggf. nach Rückfragen mit den ortsansässigen Vereinen die geplante Strecke auf Hindernisse, Wehre und andere, eventuell auftretende Probleme. Im Zweifel gehen wir problematische Strecken vorher ab.
Wildwasser meiden wir, sind unsere Mitglieder zum großen Teil doch eher für gemütliche Flüsse zu haben.
Für Wildwasserfahrer unter uns greifen wir auf die freundliche Unterstützung der Paddelkameraden beim SKC Neheim-Hüsten zurück.

Zur Ausrüstung haben wir eine eigene Seite erstellt: Ausrüstung 

Was noch zu beachten ist:
Ein Grundsatz: Nichtschwimmer gehören nicht ins Boot!
Hierzu verlangen wir von jedem Neuling einen Befähigungsnachweis!
Dazu erwarten wir von jedem Mitpaddler - und uns selbst - Anforderungen stets an Können, Wissen und Erfahrung anzupassen.
Geschicklichkeit, Körperbeherrschung und Kondition trainieren wir im Winterhalbjahr im Schwimmbad sowie an den Paddeltreffs am Hennesee (möglichst immer Donnerstag abend).

Zum Schluß noch einige Tipps und Hinweise zur Sicherheit:

Aktuelle Termine:

Samstags
Paddeln nach Absprache
30.08.2019
Stammtisch 19:00 Uhr
06.-08.09.2019
Bad Beverungen
27.09.2019
Stammtisch 19:00 Uhr

zur Termin ‹bersicht

Wir sind Mitglied:
Deutscher Kanu Verband Deutscher Kanu Verband
Landessportbund NRW
Landessportbund NRW
Kreissportbund HSK
Kreissportbund HSK
Stadtsportverband Meschede Stadtsportverband Meschede


Bitte beachten Sie:
Wir bieten keine kommerziellen Bootstouren an; ebenfalls verleihen wir extern keine Boote!
Bitte wenden Sie sich hierzu an die entsprechenden Anbieter.